Glasfaser bis ins Wohnzimmer

Licht ist schneller als Strom. Dies gilt auch bei der digitalen Übertragung von Telekommunikationssignalen. Deshalb hat die Localnet AG bereits Ende 2013 beschlossen, grosse Teile der Stadt Burgdorf mit Glasfaserkabel zu erschliessen.

Anders als bei anderen Anbietern geht die schnelle Technologie dabei bis in die Wohnung der Kunden. Man spricht von Fiber to the Home (FTTH). Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis 2024 abgeschlossen sein. Wo die modernste aller Technologien Ende 2019 bereits verfügbar ist, und welche Gebiete auch in Zukunft davon profitieren können, zeigt der abgebildete Plan.

Damit aber nicht genug! Nicht nur die Kunden, welche in den FTTH Gebieten wohnen, profitieren von einem gut ausgebauten Kommunikationsnetz. Die Localnet AG erneuert und modernisiert auch laufend das bestehende HFC Netz.

HFC steht dabei für Hybrid Fiber Coaxial. Auch dieses Netz besteht bereits zu grossen Teilen aus Glasfaserkabel. Lediglich die letzten Meter vom Verteilkasten bis in die Wohnung werden mit Kupfer-, respektive Koaxialkabel realisiert.

Mit dem FTTH Ausbau und mit der laufenden Modernisierung der HFC Netze können wir sicherstellen, dass wir auch zukünftige Kundenbedürfnisse abdecken können. Es spielt dabei keine Rolle, ob man von hochauflösenden Fernsehübertragungen oder von schnellen Internetanschlüssen spricht. Wir sind für die Zukunft gerüstet.


Vorteile von Glasfaser

  • Schnell: Das Glasfasernetz der Localnet AG erlaubt Ihnen Übertragungsraten in Höchstgeschwindigkeit.
  • Zukunftsorientiert: Mit dieser zukunftsorientierten Hochgeschwindigkeitstechnologie ermöglichen sich für Sie professionelle und optimal, auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete, Kommunikationslösungen.
  • Mehrwert: Wertsteigerung Ihrer Liegenschaft, und dies gänzlich ohne Investitionskosten.
  • Gratis: Der Glasfaseranschluss ist für Sie kostenlos.
  • Sicher: Mit Glasfaser sind Sie auf dem neusten Stand der Telecom und für die Zukunft gerüstet.
  • Modern: Sie profitieren von der modernsten Telecominfrastruktur auf dem Markt und können auf unser umfangreiches Angebot an Quickline Multimediadiensten zugreifen.
  • Unbegrenzt: Glasfaser verfügt über nahezu unbegrenzte Bandbreite.
  • Umfangreich: Ideal für Tripleplay-Produkte - also Telefonie, Internet und Digital TV von Quickline.
  • Qualitativ: Beste Bildqualität dank hoher Übertragungsraten.

FTTH: Netztopologie und Begriffe

Legende:

BEP (Building Entry Point)
Hausanschluss

CPE (Customer Premises Equipment)
Kundenendgerät, bspw. Settop-Box oder Modem

Drop (Feinverteilnetz)
Netzabschnitt von der Vereilkabine bis ins Haus

Feeder (Hauptkabel)
Netzabschnitt von der Localnet AG / Headend bis zur Verteilkabine

OTO (Optical Telecom Outlet)
Glasfaser-Steckdose

POP (Point of Presence)
Verteilknoten / Faserkonzentrationspunkt

Localnet AG
Bernstrasse 102
Postfach 1375
3401 Burgdorf

Telefon 034 420 00 20

info@localnet.ch