Nahwärme Burgermatt 

Auf der Burgermatt in Burgdorf wird eine Überbauung mit 43 Einfamilienhäusern realisiert. Für Heizzwecke und für die Warmwasseraufbereitung wird Wärme mit einer Holzpelletheizung erzeugt werden. Als Redun-danz und zu Wartungszwecken wird ein Gaskessel eingesetzt, sodass die Wärmeversorgung durchge-hend gewährleistet ist. Die Nahwärme Burgermatt soll im April 2021 die ersten Bauten mit Wärme aus er-neuerbaren und regionalen Energieträgern versorgen. Die weiteren Häuser werden anschliessend etap-piert an das Nahwärmenetz angeschlossen. Die Eigentümer profitieren dabei von einem rundum Sorglos-Paket. Sie müssen sich nicht mit der Wärmeversorgung und deren Unterhalt und Wartung befassen.

Erfahren Sie mehr über die Nahwärme Burgermatt: Datenblatt


 

Ihr Ansprechpartner

Reto Kohler
Projektleiter Wärme E-Mail