Die Neuzulassungen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen haben in der Schweiz massiv zugenommen. Nebst den etablierten Elektrovelos gibt es bereits Roller, Scooter und sogar Rollbretter, welche mit einem Elektromotor angetrieben werden. Im Bereich des öffentlichen Verkehrs diskutiert man über geräuscharme Elektrobusse, neue Tramlinien und unterirdische Transportkapseln. Alle diese Transportmittel haben eines gemeinsam: Sie benötigen Strom! 

Dies und noch viel mehr: Diskutieren Sie mit und stellen Sie anschliessend die Fragen, die Ihnen unter den Nägeln brennen!

"Die Zukunft der Mobilität - alles elektrisch?"

Wann: Mittwoch, 20. Juni 2018
Zeit: 17.30 Uhr bis ca. 19.00 Uhr,  mit anschliessendem Apéro
Wo: Aula Gsteighof, Schulanlage Gsteighof, Pestalozzistrasse 77, Burgdorf

Unsere Gäste:

Jürg Grossen     Nationalrat, Präsident glp, Präsident Swiss eMobility
Thomas Binggeli     Thömus AG/myStromer AG, CEO und Verwaltungsrat
Reto Jaussi     Direktor ASTAG Schweizerischer Nutzfahrzeugverband
Prof. Dr. Andrea Vezzini     Leiter BFH Zentrum Energiespeicherung, Berner Fachhochschule

 

Download Einladung (pdf)

  1. Anmeldung 15. Burgdorfer Energie-Symposium